Mehr Kiez für Rixdorf! – Treffen der Anwohner*inneninitiative

Liebe Verkehrsgeplagte in Rixdorf,

unsere Anwohner*inneninitiative wurde im Sommer gegründet und seither snd einige Dinge geschehen. Wir haben vom QM Richardplatz Süd eine Unterstützung aus dem Aktionsfonds erhalten, einen Kiezrundgang mit Frau Giffey durchgeführt, uns ein Konzept zur Verkehrsberuhigung überlegt.

Außerdem wurde in Neukölln gewählt und mit der künftigen Zählgemeinschaft in der BVV aus SPD und Grünen bekommen wir auch neue Ansprechpartner*innen. Trotzdem haben wir noch einen langen Weg vor uns.

Wie wir diesen Weg gehen können und wollen, das wollen wir am kommenden Mittwoch beratschlagen.

Wir treffen uns am 26.10.2016 um 19:00 Uhr im Jugendklub Scheune, Böhmische Straße 39 a (oder über den Richardplatz zugänglich)

Bitte kommt zahlreich vorbei und bringt weitere Mitstreiter*innen mit, wenn ihr mögt. Weitere Infos folgen in den kommenden Tagen.

3 Gedanken zu „Mehr Kiez für Rixdorf! – Treffen der Anwohner*inneninitiative“

  1. Ich würde gern in Kontakt mit Ihnen kommen. Bitte teilen Sie mir doch eine Telefonnummer mit, um Sie unterstützen zu können. Ich bin ein vom Verkehrslärm absolut genervter Bewohner am Richardplatz.

    Schöne Grüße
    Gerd Peter Haar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.